Blog

Facebook nimmt sich die Medien vor

Das Wall Street Journal hatte es Anfang Mai bereits angekündigt: Facebook wird ein Medienunternehmen. Das Projekt „Instant Articles“ wird es ermöglichen, komplette Artikel und Videos in Facebook zu veröffentlichen. Der Nutzer liest dort, bleibt dort, interagiert dort. Aus Facebook führt dann kein Weg mehr raus.

19.05.2015 | von | Keine Kommentare


Wir launchen TwitterTool.de


In unserem Arbeitsalltag werden wir oft mit Fragen zur redaktionellen Arbeit mit Twitter konfrontiert. Mal geht es um die Darstellung von Tweets, mal um die Erfolgsmessung, mal um Visualisierungen. Weil die Plattform für viele Redaktionen inzwischen zentrale Bedeutung hat, haben wir das TwitterTool entwickelt, das wir heute in die große, weite Welt entlassen (zur Website). Mit ihm lässt sich twittern, darstellen, auswerten.

26.02.2014 | von | 1 Kommentar


Facebook fürchtet Pinguine

Facebook-Nutzung in Deutschland
Schon Anfang des Jahres gab es erstmals schlechte Presse für Facebook. Das Ding werde uncool, konstatierte eine US-Studie. Gleichzeitig werden die Facebook-Nutzer immer älter. Da könnte bald der Pinguin-Effekt eintreten.

13.06.2013 | von | Keine Kommentare


Nachhaltigkeit trifft auf Online-Medien

Spinnen im Netz?Unmerklich bewegt sich was in der Onlinemedien-Welt. Immer mehr Chefredakteure und Manager machen sich in letzter Zeit Gedanken darüber, wie sie langfristiger Reichweite und Nutzerbindung aufbauen können. Zeit für etwas Nachhaltigkeit abseits von SEO-Wettrüsten und Social Media.

04.02.2013 | von | Keine Kommentare


Der Anfang vom Ende des gedruckten Wortes

Die New York Times hat es geschafft. Die verkaufte digitale Auflage hat die Printauflage wochentags überholt. Hierzulande wird die Debatte über Bezahlstrategien immerhin realitätsnaher.

09.05.2012 | von | Keine Kommentare


Die neuen Gatekeeper des Internet

Der Ansatz ist theoretisch, die Kommunikationswissenschaftler kennen ihn aus dem Studium: Journalisten sind Gatekeeper. Sorry, sie waren. Die Zeit der Schleusenwärter der Kommunikation ist längst vorbei. Im Internet gibt es sie nicht mehr. Aber keine Sorge: Es gibt Ersatz. Und der funktioniert ganz praktisch.

30.01.2012 | von | Keine Kommentare


Wegweisendes zum Thema Datenschutz

Die Überraschung war groß, als Datenschützer in Hamburg gestern per Pressemitteilung verkündeten, sich hätten sich mit Google geeinigt. Der Einsatz von Google Analytics als Zählsystem ist jetzt unter Bedingungen erlaubt. Die Einigung könnte wegweisend auch für andere sein.

16.09.2011 | von | Keine Kommentare


Medienwandel durch Technik

Ohne Zweifel, die Technik ist Treiber des Wandels der Medien. An vielen Stellen muss Journalismus heute neuen Halt finden und neu erfunden werden. Oft scheint es, die Medien seien dabei Getriebene.

03.07.2011 | von | Keine Kommentare


Fukushima-Tweets für den direkten Einblick


Habe in den letzten 24 Stunden gebastelt, das Ergebnis: „Fukushima Tweets“. Hier sammle ich so viele Tweets wie möglich zu den Ereignissen in Japan.

15.03.2011 | von | Keine Kommentare


Google und Twitter helfen gegen Netzsperre in Ägypten


Die USA und die EU zögern noch, Ägyptens gehassten Präsidenten Mubarak fallen zu lassen. Im Internet herrscht dagegen globale Solidarität. Jetzt helfen auch Google und Twitter – mit einer Idee, wie das dort abgeschaltete Internet doch noch zum Sprachrohr werden kann.

01.02.2011 | von | Keine Kommentare