Blog

Google hat eine Achillesferse – Facebook


Ich war mir schon lange sicher, dass Googles Geschäftsmodell eine ziemlich wacklige Angelegenheit für ein globales Unternehmen sein muss. Ich dachte immer, irgendwann muss das Werbegeschäft zusammenklappen. Jetzt bin ich mir sicher, dass genau das passieren wird.

26.01.2011 | von | Keine Kommentare


Der Skandal heißt nicht Google Street View

Heute ist Google Street View in Deutschland gestartet. Während das viele skandalös finden, hat Google gerade einen ganz anderen Skandal an der Backe. Es geht um die Manipulation von Suchergebnissen zum eigenen Vorteil.

18.11.2010 | von | Keine Kommentare


Ich brauche (fast) keinen Computer mehr

In der letzen Zeit haben eine Reihe von Leuten darüber geschrieben (1, 2), dass der „Cloud“ die Zukunft gehöre. Das klingt alles sehr wolkig bis nebulös. Alle Applikationen und Dateien sollen bald und irgendwie nur noch online verfügbar sein. Ich finde, von ZUKUNFT kann keine Rede sein. Ein kleiner Praxisbericht.

15.07.2010 | von | Keine Kommentare


Das iPad – eine kleine Ironie


Peter Schink hat sich ein iPad gekauft. Das lässt sich auf verschiedene Weisen betrachten. Die Geschichte seiner ersten Woche ist die einer kleinen Ironie.

03.06.2010 | von | Keine Kommentare


Google: Neue Webfonts braucht das Netz*

Google WebfontsDem Normalnutzer fällt es in der Regel gar nicht auf, den Webdesigner nervt es tierisch: Die Zahl der Schriften im Netz ist äußerst begrenzt. Es gibt zwar schon lange Alternativen, die waren aber recht kompliziert. Wer schafft also Abhilfe? Mal wieder Google.

20.05.2010 | von | Keine Kommentare


Suchmaschine für Facebook-Statusmeldungen

BooshakaIch hatte mich gewundert, dass die Veröffentlichung der Facebook-Schnittstelle im April hierzulande keinen Aufschrei in den Tagesthemen verursacht hat. Das Netz lässt uns nicht lange warten. Eine Suchmaschine veröffentlicht nun unsere Statusmeldungen.

19.05.2010 | von | Keine Kommentare


Facebook Pages sind ein Grauen

Facebook PagesFacebook ist inzwischen groß, überholt inzwischen in Deutschland selbst Wikipedia und eBay. Trotzdem ist die Seite in vielfacher Hinsicht ein Grauen. Zeit für mich, mal eine Beschwerde loszuwerden.

07.05.2010 | von | 1 Kommentar


Im Internet ist Hyperdistribution alles

HyperdistributionIch darf Ende März zum ersten Mal in einem Seminar einen strategischen Aspekt von Internetauftritten zu beleuchten: Es geht um die Gewinnung von Reichweite im Netz. Wer da an Suchmaschinenoptimierung denkt, greift zu kurz. Das Konzept heißt Hyperdistribution.

01.03.2010 | von | Keine Kommentare


Nicht alles muss benutzt werden

google-buzzGoogle Buzz ist so eine Sache. Die Allgemeinheit ist nicht sonderlich angetan von dem neuen Spielzeug. Zu viel, zu schnell, zu unübersichtlich, heißt es. Auch ich habe den Eindruck, ich brauche dieses „Twitter auf LSD“ eigentlich nicht. Letztlich aber kommt es auf die Perspektive an. Man nehme zum Beispiel die Geschwindigkeit einer Schnecke.

18.02.2010 | von | Keine Kommentare


Erfolg des iPad entscheidet sich an einer Frage

Die Vorstellung des iPad war wohl die meistbeachtete Apple-Präsentation jemals. Vor Verkaufstart wird nun viel diskutiert werden: Setzt sich das Ding durch? Oder nicht? Und wenn ja, warum? Eigentlich ist die Antwort einfach. Der Erfolg oder Misserfolg des iPad entscheidet sich an einer zentralen Frage.

28.01.2010 | von | Keine Kommentare